-Ob Jung oder Alt -
Die Kampfkunstakademie Shirai bietet jeder Altersgruppe ein weitgefechertes Betätigungsfeld


"Kampfkunst bewirkt einen Einklang von Körper und Geist..."

Eine Kampfkunst ist aufgrund ihrer östlichen Herkunft auch traditionell mit dem Thema „Gesundheit“ eng verbunden. So verwundert es nicht, dass z.B. Karate tatsächlich zu den gesündesten Sportarten zählt, die mit besonderer Achtung auf sich und andere ausgeführt wird.

Unsere Angebote sind eine individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassbare Komposition für jedes Alter, die die eigenen Fähigkeiten fördert, sowie einen großen Focus auf die gesundheitlichen Aspekte legt. Klare und strikte Regeln im Dojo und Wettkampf schützen die Gesundheit der Budoka.

Aufgrund seiner vielseitigen Anforderungen an Körper und Geist ist eine traditionelle Kampfkunst ideal als Ausgleich zu den Anforderungen des Alltags:
Der Kampfkünstler trainiert Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Das macht fit! Egal ob alt oder jung, mit Entspannungstechniken, Atemübungen und Meditation steigert er seine Konzentrationsfähigkeit und schult die eigene Körperwahrnehmung.

      


Karate ist zum Beispiel eine anerkannte Gesundheitssportart!

Im Jahr 2003 wurde Karate von der Weltgesundheitsorganisation WHO zum gesundheitsfördernden Sport erklärt, auch eine wichtige internationale Bestätigung für das Karate.